Sonic the Hedgehog kann mit Schallgeschwindichkeit rennen. daher auch sein Name, Sonic heißt auf deutsch Schall. Sonic wurde 1991 von Sega entwickelt.Sonic isst am liebsten Chlli Dogs.In den Spielen von Sonic gibt es immer genug Abenteuer und Spaß ! Der schnellste Igel der Welt !!! Sonic ist außerdem ein Nichtschwimmer und vermeidet daher tiefere Gewässer. Sonic ist 1,00 Meter groß und wiegt 35 Kilogramm. Sonic ist ein Nichtschwimmer und vermeidet daher tiefere Gewässer.Sonic the Hedgehog, kurz: Sonic, ist ein blauer Igel und Protagonist der Serie. Sein Name kommt von seiner Fähigkeit, mit Schallgeschwindigkeit rennen zu können. Er erschien das erste Mal im Spiel "Sonic the Hedgehog" auf dem Sega Mega Drive, und nach dem Erfolg dieses Spiels wurde die Reihe immer weiter fortgesetzt. Sonic ist 15 Jahre alt und sieht es als seine Aufgabe an, seinen Erzfeind Dr. Eggman daran zu hindern, seine bösen Pläne umzusetzen. Obwohl Sonic sich allgemein etwas aufbrausend verhält, verweigert er niemandem seine Hilfe, der sie braucht. Eine seiner größten Stärken ist, dass er sich seinen Grundsätzen stets treu bleibt.

Sonics bester Freund heißt Miles Power aber jeder nennt ihn Tails. Sonic und Tails sind soo gute Freunde, sie sind wie Brüder.Entworfen wurde Tails von Yasushi Yamaguchi für einen internen Wettbewerb von Sega, welchen er auch gewann. Yasushi nannte den Charakter ursprünglich „Miles Prower“, wobei das Entwicklerteam von Sonic Team ihm den Spitznamen „Tails“ gab. Daraufhin einigten sich beide Parteien, ihn „Miles Tails Prower“ zu nennen. Seinen Debüt-Auftritt hatte der Fuchs im November 1992 im Spiel Sonic the Hedgehog 2 , welches zugleich auch das meistverkaufteste und bestbewertetste Spiel von Sega ist. Seit diesem Spiel stellt er den treuen Begleiter von Sonic dar.Miles Prower, Spitzname "Tails", ist ein 8 Jahre junger Fuchs mit zwei Schweifen und Sonic's bester Freund. Er trat erstmalig in Sonic the Hedgehog 2 auf und begleitet Sonic seitdem auf fast jedem seiner Abenteuer. Für sein junges Alter ist Tails ungeheuer intelligent und ein sehr begabter Mechaniker. Tails kann durch den Einsatz seiner zwei Schweife fliegen. Seine Fähigkeiten waren Sonic schon oft von Nutzen. Allerdings hat er auch die Schwäche, etwas naiv zu sein und in heiklen Situationen unabsichtlich Geheimnisse an Dr. Eggman auszuplaudern. Seit Sonic Adventure versucht Tails zudem, selbstständiger zu sein und seinen eigenen Weg zu finden.

Knuckles the Echidna, kurz: Knuckles, ist ein roter Ameisenigel und der letzte seiner Art. Seine Aufgabe besteht darin, den Master Emerald auf Angel Island zu bewachen. Bei seinem ersten Auftritt in Sonic the Hedgehog 3 war er noch ein Rivale von Sonic, nachdem er aber die Lügen Dr. Eggmans durchschaute, kämpfte er fortan an Sonic's Seite. Knuckles verfügt über ungeheure Kraft und Kampftechniken. Er wird allgemein als stur, etwas ungeduldig und auch hin und wieder leichtgläubig dargestellt, da er manchmal noch auf Eggmans Tricks hereinfällt. Doch sobald er merkt, dass er getäuscht wurde, rastet er aus und kämpft fortan wieder mit Sonic statt gegen ihn.

Amy Rose ist ein rosafarbenes Igelmädchen, welches unsterblich in Sonic verliebt ist. Zu ihrem Leidwesen erwidert er diese Liebe nicht, jedenfalls merkt man nichts davon. Als sie das erste Mal in Sonic CD auftrat, wurde sie von Eggmans Roboter Metal Sonic entführt und auch als das kleine, wehrlose Mädchen, welches einen Beschützer braucht, dargestellt. Ab Sonic Adventure jedoch wurde sie aufbrausender und wusste nun auch sich zu wehren. Hierfür nutzt sie ihren übergroßen Piko-Piko-Hammer. Amy ist sehr freundlich und hilfsbereit, geht jedoch bei Widersprüchen schnell in die Luft und zeigt den anderen, wer die Hosen an hat. Somit sorgt sie stets für Autorität. Sie verabscheut Eggmans Roboter.

Cream the Rabbit ist ein 6 .Jahre junges Kaninchenmädchen und der Sidekick von Amy Rose, so wie Tails es bei Sonic ist. Cream wuchs wie eine Prinzessin auf und ist auch der einzige Charakter, dessen Mutter bekannt ist. Sie ist freundlich und zugleich naiv. Zudem hält sie Kämpfen für etwas Böses und kämpft somit nie selbst, sondern lässt ihren Chao Cheese, ohne den sie nie unterwegs ist, für sie kämpfen. Wenn sie mit ihren Ohren flattert, kann sie fliegen


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!